KONSUMENT.AT - Wimperntusche - Zusammenfassung

Wimperntusche

Für den großen Augen-Blick

Seite 8 von 9

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 4/2012 veröffentlicht: 29.03.2012

Inhalt

Wimperntusche: Zusammenfassung

  • Wohlfeiles Spitzentrio. Die nicht wasserfeste Volumenmascara von Maybelline Jade (0,95 €/ml) erhielt die meisten Pluspunkte für kosmetische Eigenschaften und Anwendung. L’Oréal Volume Million Lashes ist insgesamt ebenso gut, aber teurer (1,94 €/ml). Die beste wasserfeste Mascara ist zugleich die günstigste ihrer Kategorie und stammt von Artdeco (1,08 €/ml).
  • Ungeschützt. Die Mascaras von Maybelline Jade, Max Factor, Manhattan, Essence, p2, Rimmel und Astor sind unzureichend verpackt, sie haben keine Originalitätssicherung (z.B. eine Folie, in die der Mascara-Behälter eingeschweißt ist). Die Originalitätssicherung zeigt an, dass die Käuferin die erste Benutzerin ist.
  • Schöne Wimpern. Mit Tusche wirken Wimpern in jedem Fall voluminöser als ohne. Wird Mascara dünn und nach dem Trocknen ein zweites Mal aufgetragen, sorgt das optisch ebenfalls für mehr Volumen. Wird sie hingegen auf einmal dick aufgetragen, trocknet sie nicht schnell genug und schmiert.

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
59 Stimmen
Weiterlesen