KONSUMENT.AT - Zahnbehandlung - Auweh - Neuer Zahnarzt, neue Löcher

Zahnbehandlung - Auweh

Patienten berichten

Seite 9 von 11

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 10/2004 veröffentlicht: 16.09.2004

Inhalt

Neuer Zahnarzt, neue Löcher

Sowohl meine Mutter als auch mein Bruder und ich haben damals den Zahnarzt gleichzeitig gewechselt. Auslöser dafür war eine Nachbarin, die in der neuen Praxis dieses Zahnarztes eine Assistentenstelle erhalten hatte. Das Ergebnis: Meine Mutter und mein Bruder hatten anscheinend fünf Löcher, ich war Spitzenreiter mit sieben Löchern. Das erschien uns zwar äußerst ungewöhnlich, da wir durch die Bank bis zu diesem Zeitpunkt kaum Zahnprobleme hatten (ich hatte damals mit 20 Jahren erst zwei kleine Plomben), trotzdem ließen wir uns behandeln. 

Allerdings brach ich die Behandlung nach der ersten Sitzung ab und wechselte wieder den Zahnarzt. Ich hatte noch drei Plomben offen. Und siehe da: mein neuer Zahnarzt ortete nur mehr ein kleines Loch ...

Löcher diagnostizieren, die es nicht gibt

Ich kann heute nicht mehr nachvollziehen, warum wir damals nichts weiter unternommen haben (wahrscheinlich hatten wir zu viel Respekt vor diesem Gott in Weiß). Ich würde aber gerne erfahren, welchen Vorteil ein Zahnarzt haben könnte, wenn er Löcher im Zahn diagnostiziert, die gar nicht vorhanden sind.

Anmerkung der Redaktion: Karies ist ein Prozess. Es beginnt mit leichter oberflächlicher Karies und endet einige Stadien später mit schwerer, tiefer Karies (Caries profunda). Gut möglich, dass beide Zahnärzte völlig korrekt Karies diagnostiziert haben. Die entscheidende Frage ist: Sofort ausbohren oder beobachten? Oberflächliche Karies kann sich zurückbilden (durch penible Zahnpflege z.B. oder mit Hilfe von Fluorid-Gelen). Letztlich ist das Ermessensache - und die Verantwortung! - des Zahnarztes, ab wann er (bzw. sie) bohrt . Fachleute weisen darauf hin, dass häufiges Zahnarztwechseln auch Nachteile hat, weil in diesem Fall erfahrungsgemäß viel mehr gebohrt und repariert wird.

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
3 Stimmen
Weiterlesen