Glaskeramikreiniger

Mikroplastik vermeiden

Seite 1 von 11

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 10/2018 veröffentlicht: 27.09.2018

Inhalt

Die besten Reiniger für Glaskeramikfelder putzen sanft, aber gleichzeitig so gründlich, dass die Herdplatte glänzt wie neu. Und sie sind auch umweltfreundlich.

Diese Glaskeramikreiniger (mit oder ohne Mikroplastik) haben wir getestet:

  • Bosch, Siemens, Gaggenau, Neff Clean Kochfeldreiniger
  • Ceraclen 3 in 1 Glaskeramik & Induktion
  • dm/denkmit Glaskeramik-Reiniger 3 in 1
  • Dr. Beckmann Glaskeramik Putzstein
  • Frosch Zitronen Scheuermilch
  • Miele Glaskeramik und Edelstahl Reiniger
  • Mr. Muscle Cera-Fix Glaskeramik Reiniger
  • Müller Blink Glaskeramik Reiniger

Die Testtabelle informiert über: Reinigen, Materialschonung, Handhabung, Umwelteigenschaften (Mikroplastik), pH-Wert

Lesen Sie nachfolgend unseren Testbericht.


Nur schnell etwas im Kühlschrank oder in der Speisekammer gesucht und schon zischt und stinkt es: Wieder einmal ist die Milch übergekocht und hat sich als kohl­rabenschwarzer Streifen in das Glaskeramikfeld des Küchenherds eingebrannt. Jetzt nur ja nicht zum Schwammtuch (verschmort auf der heißen Platte) oder gar zum Drahtwaschel (zerkratzt die empfindliche Oberfläche) greifen!

Test: Glaskeramikeiniger im Einsatz (Foto: VKI)

Glaskeramikreiniger im Test

Wer auf einer Glasplatte kocht, hat mit ­Sicherheit einen Glaskeramikreiniger im Küchenkasten stehen. Diese Spezialreiniger versprechen, dass sie "gründlich und materialschonend" säubern, "Eingebranntes einfach und mühelos" entfernen oder "strahlend, streifenfreien Glanz" verleihen. Ob das tatsächlich stimmt, haben unsere Kollegen von der deutschen Stiftung Warentest untersucht. Und zum Vergleich noch eine herkömmliche Scheuermilch mitgetestet, die laut Deklaration auch für Glaskeramik geeignet sein soll.

Flasche oder Putzstein

Die meisten der bei uns in vielen Geschäften erhältlichen Reiniger sind in Flaschen abgefüllt. Nur Dr. Beckmann bietet sein Produkt als "Putzstein" an. Keine Sorge: Es handelt sich hier keineswegs um einen Stein, der jedes Glaskeramikfeld zuverlässig ruinieren würde, sondern um ein Reinigungs­konzentrat, das erst mit einem feuchten Schwamm abgerieben und anschließend auf der Kochstelle verteilt wird.

In der Tabelle finden Sie:

Marke, Type, Produkte, Dienstleistungen
Bosch, Siemens, Gaggenau, Neff Clean Kochfeldreiniger, Miele Glaskeramik und Edelstahl Reiniger, Müller Blink Glaskeramik Reiniger, Mr. Muscle Cera-Fix Glaskeramik Reiniger, Frosch Zitronen Scheuermilch, Ceraclen 3 in 1 Glaskeramik & Induktion, dm/denkmit Glaskeramik-Reiniger 3 in 1, Dr. Beckmann Glaskeramik Putzstein

Die folgenden Seiten dieses Artikels sind kostenpflichtig.

Falls Sie Abonnent sind, melden Sie sich bitte an:
 
Falls Sie kein Abonnent sind, wählen Sie bitte eine der folgenden Optionen:

KONSUMENT-Abo

52 Euro: 12 Hefte + Online-Zugang  Mehr dazu

KONSUMENT-Online-Abo

25 Euro: 12 Monate Online-Zugang  Mehr dazu

Online-Tageskarte

5 Euro: 24 Stunden Online-Zugang  Mehr dazu

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
5 Stimmen
KONSUMENT-Probe-Abo