Lebensmittel-Gütezeichen

Marken und Gütesiegel von A bis Z

Seite 2 von 105

Nächsten Inhalt anzeigen
veröffentlicht: 06.08.2012, aktualisiert: 16.12.2013

Inhalt

A/A+A

A/A+A Gütezeichen

Diese Regalauszeichnungen sind bei Billa (REWE-Konzern) zu finden.

Vergabestelle

Die Einstufung in eine der beiden Auszeichnungen erfolgt durch Hersteller und Lieferanten.

Kriterien

Die Produkte entsprechen dem Österreichischen Lebensmittelcodex sowie Richtlinien der Handelskette REWE (Billa, Merkur, Penny, Adeg). Bei Artikeln, die am Regal mit „A“ gekennzeichnet sind, erfolgt die Wertschöpfung des Produktes zu mindestens 50 Prozent in Österreich. Damit muss mindestens die Hälfte der Be- und Verarbeitungskosten in Österreich anfallen. Bei Lebensmitteln, die am Regal mit „A+A“ gekennzeichnet sind, erfolgt die Wertschöpfung zu 100 Prozent in Österreich. Die Be- und Verarbeitung findet somit in Österreich statt, und es werden heimische Inhaltstoffe/Zutaten (2 Prozent Toleranzgrenze z.B. bei Gewürzen) verwendet.

Kontrolle

Hersteller und Lieferanten bestätigen schriftlich ihre Angaben.

Besonderer Anspruch

Die Qualitätsanforderungen an das Lebensmittel gehen nicht über gesetzliche Anforderungen hinaus.

Herkunft der Rohstoffe nachvollziehbar

Ja – bei der Kennzeichnung mit „A+A“. Nein – bei der Kennzeichnung mit „A“.

Externe Kontrollen durch eine Prüfanstalt

Nein

Inhalt
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo