Lebensmittel-Gütezeichen

Marken und Gütesiegel von A bis Z

Seite 33 von 105

Nächsten Inhalt anzeigen
veröffentlicht: 06.08.2012, aktualisiert: 16.12.2013

Inhalt

Demeter

Demeter Gütezeichen

Unter dem Verbandszeichen Demeter wird eine Vielfalt von biologisch-dynamisch produzierten Lebensmitteln angeboten.

Vergabestelle

Österreichischer Demeterbund

Kriterien

Die Produkte entsprechen den EU-Bio-Verordnungen und dem Österreichischen Lebensmittelbuch (Codex). Darüber hinaus gelten die Demeter-Richtlinien. Im Zentrum steht die biodynamische Wirtschaftsweise (irdische und kosmische Lebenszusammenhänge und Rhythmen werden berücksichtigt). Es gibt spezielle Regelungen beim Pflanzenbau und in der Tierhaltung. So ist z.B. die Enthornung der Rinder verboten. Die Verwendung von Zusatzstoffen ist eingeschränkt und es bestehen Regelungen zur umweltschonenden Verpackung.

Kontrolle

Anerkannte Bio-Kontrollstellen prüfen in Zusammenarbeit mit dem Demeterbund mindestens einmal jährlich. Der Prüfbericht liegt bei der Kontrollstelle und beim Demeterbund auf.

Besonderer Anspruch

Produkte aus biologischer Landwirtschaft mit über das gesetzliche Mindestmaß hinausgehenden Kriterien; besonders artgerechte Tierhaltung.

Herkunft der Rohstoffe nachvollziehbar

Teilweise; gemäß EU-Bio-Verordnungen

Externe Kontrollen durch eine Prüfanstalt

Ja

Inhalt
Bild: Lebensmittel-Check auf Facebook - Jetzt Fan werden!