Lebensmittel-Gütezeichen

Marken und Gütesiegel von A bis Z

Seite 44 von 105

Nächsten Inhalt anzeigen
veröffentlicht: 06.08.2012, aktualisiert: 16.12.2013

Inhalt

FREILAND - Kritische Tiermedizin geprüft

FREILAND - Kritische Tiermedizin geprüft Gütezeichen

Unter diesem österreichischen Verbandszeichen werden biologisch produzierte tierische Produkte vermarktet.

Vergabestelle

Freiland Verband für ökologisch-tiergerechte Nutztierhaltung und gesunde Ernährung

Kriterien

Die Kennzeichnung beruht auf den Anforderungen der EU-Bio-Verordnungen sowie der Bio-Richtlinien des Österreichischen Lebensmittelbuches (Codex). Darüber hinaus gelten eigene Tierhaltungsrichtlinien. Zu den Kriterien zählen unter anderem: striktes Verbot der Anbinde- und Einzelhaltung, ganzjährig uneingeschränkter Auslauf ins Freie, großzügige Mindeststall- und Auslaufflächen oder Einschränkung der Lebendtiertransporte auf maximal 30 km.

Kontrolle

Die Kontrollen werden von anerkannten Bio-Kontrollstellen und im Bereich der Tierhaltung von der Kontrollstelle Kritische Tiermedizin mindestens einmal jährlich durchgeführt.

Besonderer Anspruch

Produkte aus biologischer Landwirtschaft mit über das gesetzliche Mindestmaß hinausgehenden Kriterien; besonders artgerechte Tierhaltung.

Herkunft der Rohstoffe nachvollziehbar

Ja. Die Herkunft kann beim Ab-Hof-Verkauf direkt erfragt werden bzw. gemäß EUBio-Verordnungen.

Externe Kontrollen durch eine Prüfanstalt

Ja

Inhalt
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo