KONSUMENT.AT - Handys und Smartphones - Buchtipp: "Android für Einsteiger"

Handys und Smartphones

LTE-Geschwindigkeitsrausch

Seite 5 von 5

KONSUMENT 6/2013 veröffentlicht: 29.05.2013

Inhalt

Buchtipp: "Android für Einsteiger"

Android ist das führende Betriebssystem bei Smartphones und Tablets. Für jeden, der sein Android-Gerät in Freizeit oder Beruf optimal einsetzen möchte, ist es unerlässlich, sich mit den Grundlagen vertraut zu machen. Unser Buch – bereits in 3., neubearbeiteter Auflage – bietet einen ausführlichen Einstieg – leicht verständlich und mit vielen Abbildungen.

www.konsument.at/android

Aus dem Inhalt

  • Surfen, mailen, soziale Netzwerke
  • Apps kaufen, installieren, einrichten
  • Termine, Kontakte, Office-Anwendungen
  • Unterhaltung, Medien, Reisen
  • Verwaltung, Sicherheit, Backup

212 Seiten, 19,90 € + Versand - Auslieferung ab 25.4.2019.

Für Abonnenten bis 24.4.2019 um 4,90 Euro billiger; danach regulärer Preis.

Android für Einsteiger

 

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
111 Stimmen

Kommentare

  • Falsche Werte Betriebssystem
    von Benuzter gelöscht am 25.04.2014 um 23:38
    Da dürfte sich wohl ein Fehler eingeschlichen haben: Das HTC Windows Phone wird wohl kaum auf Android laufen. Ebenso eine widersprüchliche Angabe zur Version des Testsiegers.
  • Xperia V
    von SimonO am 20.06.2013 um 15:54
    Sie schreiben das sich manche Xperia V Telefone abgeschalted haben und das Geraet recht warm wurde. Haben Sie den neuesten Patch eingespielt (http://www.xperiablog.net/2013/04/17/sony-confirms-latest-xperia-v-update-fixes-sleep-of-death-issue/)? Damit sollte es solche probleme nicht mehr geben.
  • Messfehler? Nein, kein Messfehler
    von REDAKTION am 06.06.2013 um 17:04

    Wir haben die Angaben nochmals überprüft - sie sind korrekt. Die Werte wurden im Netzwerksimulator bei mittlerer Sendeleistung ermittelt.

    Ihr KONSUMENT-Team

  • Da haben sich wohl ein paar Messfehler eingeschlichen.
    von skeptikus am 06.06.2013 um 08:30
    Die Standby-Zeit beim Nokia 112 beträgt meiner Erfahrung nach gut und gerne das doppelte der hier angegebenen Werte und dass die Gesprächszeit beim Asha 309 doppelt so hoch ist wie die Herstellerangabe (6h) ist kaum vorstellbar. Welcher Hersteller würde sich so unter Wert verkaufen?