ABUS bzw. Smartwares: Kohlenmonoxid-Melder

Fehlfunktionsgefahr

Seite 1 von 1

KONSUMENT 5/2017 veröffentlicht: 27.04.2017

Inhalt

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: Kohlenmonoxid-Melder von ABUS bzw. Smartwares.

Unabhängig voneinander haben zwei Hersteller Kohlenmonoxid-(CO-)Warnmelder zurückgerufen:

  • ABUS Typ COWM300, Produktionszeitraum April 2015. Bei hoher Luftfeuchtigkeit kann es vorkommen, dass der Warnmelder nicht einwandfrei funktioniert.
  • Smartwares: Elro RM335 und RM336, verkauft 2014 bis 2016. Möglicherweise löst der CO-Melder nicht einwandfrei aus.

Nähere Informationen auf den Websites www.service-product.info bzw. http://service. smartwares.eu .

KONSUMENT-Probe-Abo