KONSUMENT.AT - Bodenstaubsauger - Bodenstaubsauger

Bodenstaubsauger

Papierfilter ade!

Seite 4 von 10

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 4/2008 veröffentlicht: 27.02.2008

Inhalt

Probleme bei dichten Velourteppichen

Beim Lux trat außerdem ein Phänomen auf, mit dem auch Nilfisk, Dirt Devil und Fakir zu kämpfen hatten: Bei maximaler Leistung saugte sich die Düse auf dichten Veloursteppichen fest. Die Manövrierprobleme bei den genannten Geräten ließen erst bei stark reduzierter Saugleistung nach. Dabei konnte jedoch kaum noch ein Reinigungseffekt erzielt werden. Auf weniger dichten Teppichen trat dieses Problem nicht auf.

HEPA-Filter

Fast alle Geräte im Test – auch jene mit Staubbehälter – sind zusätzlich mit einem HEPA-Filter als Abluftfilter ausgestattet. HEPA steht für High Efficiency Particulate Airfilter und bezeichnet Filter, die auch besonders kleine Partikel zurückhalten. Sie leisten einen zusätzlichen Beitrag zur Erhöhung des Staubrückhaltevermögens. Dies ist vor allem für Allergiker wichtig. Allerdings beweist Miele, dass es auch anders geht: Mit der Kombination aus Vlies-, Motorschutz- und herkömmlichem Abluftfilter erzielt er gleichfalls ein „sehr gutes“ Staubrückhaltevermögen.

Grundsätzlich können HEPA-Filter auch an anderer Stelle im Gerät eingesetzt werden, gerade als Abluftfilter machen sie aber am meisten Sinn, weil sie in dieser Funktion auch den Abrieb der Kohlebürsten aus dem Motorraum abfangen. Wichtig ist, Motorschutz- und Abluftfilter bzw. HEPAFilter laut Herstellerangaben regelmäßig zu wechseln. Gleiches gilt für die Staubbeutel, und zwar spätestens dann, wenn die Filterwechselanzeige anspricht oder man das Gefühl hat, dass die Saugleistung nachlässt und die Düse leichter über den Teppich gleitet.

Staubbeutel

Bei den Staubbeuteln gibt es erhebliche Volumensunterschiede (im Test zwischen 1,8 und 4,3 Liter). Große Beutel eigenen sich eher für Haushalte, in denen viel gesaugt wird. Wer wenig saugt, ist mit einem kleinen Beutel besser dran, weil dieser schneller voll wird. Gefüllte Staubbeutel entwickeln nämlich mit der Zeit einen etwas strengen Geruch, speziell wenn Tierhaare mit im Spiel sind.

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
5 Stimmen
Weiterlesen