KONSUMENT.AT - Brotbackgeräte - Zusammenfassung

Brotbackgeräte

Gut Brot braucht Weile

Seite 8 von 10

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 5/2005 veröffentlicht: 20.04.2005

Inhalt

Brotbackgeräte: Kompetent mit Konsument

  • Keine Allrounder.  Mit keinem Gerät gelingen alle Brotsorten gleichermaßen gut. AFK BM-2N, mit knapp 40 Euro günstigstes Gerät im Test, bäckt gut; Vollkornbrot sogar am besten. Aber: keine Anleitungen für glutenfreies Backen.
  • Schön langsam.   Im Normalprogramm ist das Brot nach drei bis fünf Stunden fertig, im Schnellprogramm schon nach ein bis zwei Stunden. Doch das Brot auf die Schnelle wird nicht so gut.
  • Fixer Standort .  Dem Brotbackgerät einen festen Platz auf der Küchenarbeitsfläche einräumen. Was in den Tiefen der Küchenkästen schlummert, gerät leicht in Vergessenheit.

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
3 Stimmen
Weiterlesen

Kommentare

  • test
    von ros. am 16.03.2016 um 12:11
    test