Elektra Bregenz: Kundenservice

Verwaschene Antwort

Seite 1 von 1

KONSUMENT 12/2018 veröffentlicht: 22.11.2018

Inhalt

Hier zeigen wir wir Unternehmen, die nicht sehr entgegenkommend waren oder nur wenig Kulanz zeigten. - In diesem Fall geht es um den Kundenservice von Elektra Bregenz der auf eine einfache Frage keine einfache Antwort geben konnte.

Keine Zeitangaben

Eine einfache Antwort auf eine einfache Frage, die meinte Herr Körner beim Kundenservice des Haushaltsgeräteherstellers Elektra Bregenz bekommen zu können. Dem war aber nicht so. Da er in der Bedienungsanleitung seiner Waschmaschine keine Zeitangaben zu den einzelnen Programmen fand und das Pflegeleicht-Programm fast drei Stunden dauerte, wollte er wissen, welches der Programme denn die kürzeste Laufzeit habe.

Nur mit ECO-Programm getestet

Die Firmenantwort: „Unsere Geräte werden im Werk nur mit dem ECO-Programm getestet. Daher haben wir leider keine Zeitangabe zu den restlichen Programmen. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung …“

Mehr Beispiele für negative Erfahrungen von Verbrauchern lesen Sie

Haben auch Sie bereits gute oder schlechte Erfahrungen mit Unternehmen gemacht? Schreiben Sie uns!

  • Abonnenten: Als registrierter User von konsument.at können Sie Ihre Erlebnisse in unseren Foren posten.
  • Keine Abonnenten: Sind Sie nicht registriert, dann schreiben Sie Ihre Erfahrungen bitte an leserbriefe@konsument.at oder bestellen ein KONSUMENT-Abo bzw. eine Online-Tageskarte, um in den Foren posten zu können.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI