KONSUMENT.AT - Fertigrasen - Rasenalternative Blumenwiese

Fertigrasen

Sattes Grün zu stolzen Preisen

Seite 9 von 12

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 5/2009 veröffentlicht: 30.04.2009

Inhalt

Rasenalternative Blumenwiese

Eine (ökologisch sinnvolle) alternative Begrünungsmaßnahme stellt die Blumenwiese dar. Die im Handel angebotenen Saatgutmischungen beinhalten allerdings selten eine Artenzusammensetzung, die den lokalen Ansprüchen gerecht wird. Empfehlenswert sind daher die Voitsauer Wildblumen-Saatgutmischungen aus einem darauf spezialisierten Betrieb im südlichen Waldviertel ( www.wildblumensaatgut.at ; Tel. 02873 73 06 ).

Vorteil einer Blumenwiese ist nicht nur der geringere Pflegeaufwand. Sie liefert Schnittblumen und lockt Schmetterlinge, Käfer und Vögel an. Zugleich gibt es aber auch mehr Bienen und möglicherweise mehr Zecken und die Wiese kann natürlich nicht so strapaziert werden wie ein herkömmlicher Rasen.

Ein gangbarer Weg ist dann noch, dass Sie auf die Blüten verzichten und die Wiese einfach kurz abmähen.

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
122 Stimmen
Weiterlesen