KONSUMENT.AT - Gardena - Fehlfunktion

Gardena

Automatik-Vielflächen-Versenkregner

Seite 1 von 1

KONSUMENT 10/2019 veröffentlicht: 26.09.2019

Inhalt

"Vor den Vorhang" bitten wir Unternehmen, die besonderes Entgegenkommen gezeigt haben - über die gesetzlichen Ansprüche (Gewährleistung) oder vertragliche Zusagen (Garantie) hinaus. - Hier: Gardena organisierte in Kulanz einen neuen Regner.

Ich habe vor zirka vier Jahren im örtlichen Lagerhaus einen Gardena-Automatik-Vielflächen-Versenkregner gekauft, der bisher unkompliziert funktionierte. Allerdings verlor er plötzlich sein eingegebenes Programm und sprühte mit voller Stärke in alle Richtungen, auch in den Nachbargarten. Das Lagerhaus schickte den Regner mit der Bitte um Kostenvoranschlag zur Reparatur an die Firma Gardena. Obwohl ich keine Rechnung mehr vorweisen konnte, kam nach einer Woche ein Anruf, dass ein neuer Regner im Lagerhaus abzuholen sei. Für mich kostenlos. Diese kulante Behandlung fand ich sehr großzügig.

Siegfried Rixner
Ebreichsdorf

 

Mehr Beispiele für positive Erfahrungen von Verbrauchern lesen Sie

Haben auch Sie bereits gute oder schlechte Erfahrungen mit Unternehmen gemacht? Schreiben Sie uns!

  • Abonnenten: Als registrierter User von konsument.at können Sie Ihre Erlebnisse in unseren Foren posten.
  • Keine Abonnenten: Sind Sie nicht registriert, dann schreiben Sie Ihre Erfahrungen bitte an leserbriefe@konsument.at oder bestellen ein KONSUMENT-Abo bzw. eine Online-Tageskarte, um in den Foren posten zu können.

 

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen