Gartenhäcksler

Keine "Allesfresser"

Seite 6 von 10

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 3/2005 veröffentlicht: 17.02.2005

Die "durchschnittlichen" Häcksler mit Messerscheibe

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
18 Stimmen
Weiterlesen

Kommentare

  • Oft zu schwach
    von gibril am 02.07.2016 um 19:44
    Ich hatte zunächst einen Messer-Häcksler von Hofer (Einhell). Dessen Problem war, dass er zu oft verstopft war. Aufgrund des guten Abschneidens im Konsument Test kaufte ich mir danach einen Viking 150. Im Grunde ist er aber nur marginal besser. Ich würde wirklich empfehlen, einen Profi-Häcksler zu kaufen, der mit Kraftstrom betrieben wird, denn allzu oft hat man auch größere Sträucher oder Äste zu häckseln.
KONSUMENT steht jetzt auch als E-Paper zur Verfügung!