KONSUMENT.AT - Hausbrunnen - Hausbrunnen

Hausbrunnen

Im Brunnen vor dem Tore

Seite 4 von 5

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 8/2000 veröffentlicht: 01.08.2000

Inhalt

Probenahme

Wichtig ist auch der Zeitpunkt der Probenahme: Dünge- und Spritzmittel werden nicht rund ums Jahr ausgebracht. Im Zusammenhang mit der saisonal unterschiedlichen Niederschlagsmenge führt dies zu einer schwankenden Grundwasserbelastung.

Kosten einer Wasseranalyse

Die Kosten für eine vollständige Wasseranalyse betragen durchschnittlich 1000 bis 4000 Schilling. Das Einholen mehrerer Angebote lohnt sich, wobei man eine genaue Aufstellung aller geplanten Untersuchungsschritte verlangen sollte, um die Preiswürdigkeit der Angebote abschätzen zu können. Auch sollte man unbedingt nach der gebotenen Nachbetreuung fragen. Denn bei der Interpretation der im Befund aufgelisteten Daten wird der Auftraggeber mitunter allein gelassen.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen