ISI Mobili Möbelsysteme

Schiebetür-Wandverbauten

Seite 1 von 1

KONSUMENT 12/2017 veröffentlicht: 23.11.2017

Inhalt

"Vor den Vorhang" bitten wir Unternehmen, die besonderes Entgegenkommen gezeigt haben - über die gesetzlichen Ansprüche (Gewährleistung) oder vertragliche Zusagen (Garantie) hinaus. - Hier: ISI Mobili Möbelsysteme tauschte gratis die Türstopper und Staubleisten aus.

Wir haben vor elf Jahren bei Firma ISI Mobili Möbelsysteme zwei Schiebetür-Wandverbauten gekauft. Schon einige Zeit ließen sich die Türen nicht mehr satt schließen bzw. öffneten sich selbstständig. Nachdem ich ISI angeschrieben hatte, bat man vorerst um Fotos, um das Türsystem abzuklären. Dann kamen zwei Monteure, die Türstopper und Staubleisten an beiden Schränken austauschten. Als ich um die Rechnung bat, hieß es, das wäre so in Ordnung, eine Bezahlung nicht nötig.

Margareta Aschauer
E-Mail

 

Mehr Beispiele für positive Erfahrungen von Verbrauchern lesen Sie

Haben auch Sie bereits gute oder schlechte Erfahrungen mit Unternehmen gemacht? Schreiben Sie uns!

  • Abonnenten: Als registrierter User von konsument.at können Sie Ihre Erlebnisse in unseren Foren posten.
  • Keine Abonnenten: Sind Sie nicht registriert, dann schreiben Sie Ihre Erfahrungen bitte an leserbriefe@konsument.at oder bestellen ein KONSUMENT-Abo bzw. eine Online-Tageskarte, um in den Foren posten zu können.

 

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo