KONSUMENT.AT - Reparaturen zu Hause - Reparaturen zu Hause

Reparaturen zu Hause

Buchtipp für Bastler

Seite 2 von 2

Konsument 12/2002 veröffentlicht: 20.11.2002

Inhalt

Auf die Details kommt es an

Hammer, Schraubenzieher, Kombi- und Beißzange... Es gibt eine gewisse Grundausstattung, die in keinem Werkzeugkoffer fehlen sollte. Wobei Sie selbst bei scheinbar einfachen Dingen wie Schraubenziehern aufs Detail achten müssen, sprich auf die Spitze der Klinge. Schließlich ist es nicht gleichgültig, ob Sie eine Schlitz-, Philips- oder Pozidriv-Ausführung verwenden. Noch heikler wird die Auswahl bei den Elektrowerkzeugen, wo eine Vielzahl oft sehr spezialisierter Geräte angeboten wird. Sie müssen nicht jedes davon besitzen, doch einige – wie beispielsweise eine Bohrmaschine – sind ein Muss für jeden Heimwerker.

Bohrhammer oder Schlagbohrmaschine

Die Frage, ob es ein Bohrhammer sein sollte oder ob eine Schlagbohrmaschine genügt, wird in dem Buch ebenso abgehandelt wie die Abstimmung der Bohrer und der Dübel auf das jeweilige Material. Weiter geht’s dann mit den Grundlagen zum Nageln, Tackern und Nieten, zum Sägen, Schleifen und Kleben. Brandfleck im Teppich Ein Brandfleck im Teppich oder PVC-Belag ist ebenso ärgerlich wie ein Loch im Parkett- oder Laminatboden. Doch sofern Sie ein Reststück beziehungsweise ein Parkettelement übrig haben, ist eine relativ einfache Reparatur durch den Ersatz des beschädigten Teilstücks möglich. Ähnlich funktioniert dies bei Tapeten. Wie Sie dabei vorgehen, erfahren Sie in unserem Handbuch, das sich in der Folge nicht nur auf Böden, Wände und Decken beschränkt, sondern auch auf die Montage und Reparatur von Innentüren, Fenstern und Rollläden eingeht. Dabei können Sie gleich nachlesen, wie Sie Ihre Wohnung oder Ihr Haus einbruchsicher nachrüsten.

Installationen aller Art

Ein schwieriges Thema sind zweifellos die Elektro-, Heizungs- und Sanitärinstallationen. Doch auch in diesen Bereichen sind gewisse Eigenleistungen möglich, ebenso wie bei der Behebung gängiger Defekte an Elektrogeräten, die in einem solchen Fall bisher vermutlich eher im Müll gelandet sind. Das Know-how dazu finden Sie gleichfalls in unserem Handbuch, verbunden mit grundsätzlichen Informationen, die Ihnen helfen, die Materie besser zu verstehen.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen