KONSUMENT.AT - Reparaturinitiativen - Reparaturinitiativen

Reparaturinitiativen

Besser als Wegwerfen

Seite 3 von 5

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 9/2001 veröffentlicht: 01.09.2001

Inhalt

Vorgegebene Kriterien

Alle Mitgliedsbetriebe des ReparaturNetzWerks müssen vorgegebene Kriterien einhalten. Beispielsweise müssen sie überwiegend im Reparatursektor tätig sein, um sicherzustellen, dass sie weniger am Verkauf eines neuen Produkts als vielmehr tatsächlich an einer Reparatur interessiert sind. Weiters müssen sie ein breites Markenspektrum reparieren und Kostensicherheit bieten.

Eines der Mitglieder des ReparaturNetzWerkes ist die Fir-ma R.U.S.Z. (Reparatur- und Service-Zentrum, Telefon [01] 982 16 47-0) im 14. Wiener Gemeindebezirk. Dort werden Geschirrspüler, Waschmaschinen, Wäschetrockner sowie TV-, Hi-Fi- und Videogeräte repariert. Das Besondere an diesem Unternehmen: Es werden Langzeitarbeitslose über 45 Jahre beschäftigt, die auf einen Wiedereintritt in normale Beschäftigungsverhältnisse vorbereitet werden.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen