Spülmaschinenfestigkeit bei Glas und Besteck

Matte Sache

Seite 7 von 7

Konsument 9/2004 veröffentlicht: 17.08.2004

Inhalt

So haben wir getestet

Der Test wurde gemeinsam mit der Stiftung Warentest durchgeführt und umfasste 40 Trinkgläser aus Kalknatron-, Kristall- und Bleikristallglas sowie 5 Bestecksets aus Edelstahl mit Kunststoffgriffen; etliche davon als spülmaschinenbeständig oder spülmaschinenfest deklariert.

Spülmaschinenfestigkeit

Aus jeder Serie mussten je 3 Kelch- und 3 Bechergläser bzw. je 3 Messer, Gabeln, Suppen- und Teelöffel 500 Spülzyklen in einer handelsüblichen Maschine mit Besteckschublade überstehen. Reiniger und Klarspüler waren auch handelsüblich. Wasserdruck, -temperatur (65-Grad-Programm) und -härte (zwischen 0 und 1 Grad deutscher Härte) blieben konstant. Nach 50, 100, 200, 300 und 500 Zyklen wurden alle Teile von Fachleuten begutachtet und die Veränderungen dokumentiert.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo