KONSUMENT.AT - Waschmaschinen - Waschmaschinen

Waschmaschinen

Saubere Weste

Seite 2 von 12

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 11/2000 veröffentlicht: 01.11.2000

Inhalt

Vorwiegend „gut“

Was den Abstand zur Billigklasse betrifft, so ist das Ergebnis eindeutig: Während sich dort nur ein einziges „gut“ im Gesamturteil fand und der Rest bestenfalls mit „durchschnittlich“ bewertet wurde, überwiegt im aktuellen Test die Bewertung „gut“. Die Note „sehr gut“ findet man hingegen nur in der Oberklasse – womit die Reviere doch recht deutlich abgesteckt scheinen.

Außer vielleicht, was die Programmvielfalt betrifft. Hier hat die Mittelklasse in den vergangenen Jahren einiges aufgeholt und bietet Wollsiegel- und Handwaschprogramme ebenso wie Kurz- und Energiesparprogramme (bei letzteren handelt es sich um 60-Grad-Programme mit verlängerter Laufzeit, die den energieaufwendigen Kochwaschgang ersetzen). Nicht ganz so reichhaltig ist das Programmangebot bei Hoover und Candy. Aber auch bei ihnen gibt es die für Allergiker wichtige Möglichkeit eines zusätzlichen Spülgangs beziehungsweise des erhöhten Wasserstands.