KONSUMENT.AT - Waschmaschinen - Haftungsgarantie für Wasserschäden

Waschmaschinen

Saubere Weste

Seite 8 von 12

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 11/2000 veröffentlicht: 01.11.2000

Inhalt

Höherpreisige Waschmaschinen verfügen in der Regel über ein Wasserschutzsystem, das bei Undichtheiten von Maschine oder Schlauch oder bei zu hohem Wasserstand in der Maschine die Überschwemmung der Wohnung verhindern soll. Am zuverlässigsten arbeitet ein Magnetventil, das direkt am Wasserhahn sitzt und bei Auftreten eines der geschilderten Defekte den Wasserzufluss unterbricht (unter anderem unter der Bezeichnung Aquastop im Handel). Manche Hersteller geben für einen gewissen Zeitraum die Garantie ab, für alle dennoch durch Wasseraustritt entstehenden Folgeschäden in der Wohnung aufzukommen. Und zwar – im Gegensatz zur Haushaltsversicherung – auch dann, wenn man während des Betriebs der Maschine nicht zu Hause war. Auf welche der getesteten Geräte dies zutrifft, können Sie der Tabelle entnehmen. Mehr dazu finden Sie unter: Weitere Artikel - "Waschmaschinen-Haftungsgarantie".