KONSUMENT.AT - Waschmaschinen: Reaktion auf Konsumentenanfragen - Waschmaschinen: Reaktion auf Konsumentenanfragen

Waschmaschinen: Reaktion auf Konsumentenanfragen

Guter Rat ist selten

Seite 3 von 8

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 10/2008 veröffentlicht: 16.09.2008

Inhalt

Sieben von zehn Antworten falsch

Die wenigsten richtigen Antworten kamen zur Frage nach der Nutzung von Regenwasser. „Das hat mich noch keiner gefragt“, gab denn ein Eurotech-Mitarbeiter unumwunden zu. Von ihm, offenbar einem Techniker, der dem Fragesteller empfohlen wurde, kam allerdings auch die kompetenteste Antwort: kein Problem, wegen weicherem Wasser sogar vorteilhaft, ein Filter ist einzubauen. In sieben Fällen fiel die Antwort unzureichend bis falsch aus, bei Quelle warnte man uns gar vor der Gefahr der Verkalkung bei der Nutzung von Regenwasser – das Gegenteil ist der Fall!

Vermeintliche "Experten" geben Auskunft

Kaum zu glauben, dass auch die Frage nach dem Grund für die längere Waschzeit neuer Maschinen falsch beantwortet wurde. Dabei handelt es sich um eine der auffälligsten Änderungen der letzten Jahre – es soll auf diese Weise Energie gespart werden. Gorenje und Indesit stellten sogar in Abrede, dass die neuen Modelle länger waschen: „Im Gegenteil, die neuen waschen sogar kürzer als die alten und sind deshalb ener­giesparender“, wusste uns der „Experte“ von Gorenje zu erklären. Tatsache ist: Zeitgemäße Waschmaschinen (auch die von Gorenje) waschen mit weniger Wasser und sparen auf diese Weise viel Energie, die zum Aufheizen des Wassers erforderlich ist.

Jede dritte E-Mail-Anfrage blieb unbeantwortet

Für E-Mail-Anfragen gilt die Regel, dass sie innerhalb von 24 Stunden beantwortet werden sollten. Das konnten in der Praxis nur wenige erfüllen, lediglich Miele, Indesit und Quelle beantworteten die Ansuchen wenigstens binnen zwei Tagen. Bei Whirlpool ließ man sich gezählte 39 Tage Zeit, um dem auf Informationssuche befindlichen Schüler Auskunft zu geben. Und bei einigen Anfragen warten wir bis heute auf eine Reaktion des Kundendienstes: Von 20 E-Mail-Anfragen wurden 6 nicht beantwortet. Man könnte es auch so formulieren: Jeder Dritte, der eine Waschmaschinenfirma um Rat ersucht, wird ignoriert.

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
5 Stimmen
Weiterlesen