KONSUMENT.AT - Wohnen mit Katzen - Wohnen mit Katzen

Wohnen mit Katzen

Wenn der Zimmertiger kommt

Seite 4 von 5

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 1/1999 veröffentlicht: 01.01.1999

Inhalt

Sicherung

Nicht vergessen dürfen Sie auf die Sicherung von Fenster und Balkon. Katzen sind begeisterte „Fenstergucker“. Jahr für Jahr kommen unzählige Tiere durch Stürze vom Fensterbrett oder Balkon zu Tode. Alle Fenster, die zum Lüften geöffnet werden, müssen vom ersten Stock aufwärts mit einem Gitter oder Netz gesichert sein. Ob Sie Ihrer Katze Ausgang gewähren können oder nicht, hängt in erster Linie von Ihrem Wohnort ab. Ausgangssperre sollte Ihr Haustier im innerstädtischen Bereich haben. Die Gefahren durch Straßenverkehr, ausgelegte Rattenköder oder ungesicherte Kellerfenster sind hier einfach zu groß.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen