KONSUMENT.AT - Hühnerfleisch aus Brasilien - Gammelfleisch-Skandal

Hühnerfleisch aus Brasilien

Leid für Mensch und Tier

Seite 4 von 6

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 3/2018 veröffentlicht: 22.02.2018

Inhalt

Gammelfleisch-Skandal

Im März 2017 gab es den sogenannten Gammelfleisch-Skandal: Die brasilianische Bundespolizei deckte Missstände bei der Hygiene in 21 Industrieanlagen für Rinder-, Schweine- und Hühnerschlachtungen auf. Nach Angaben der Polizei zeigten die Ermittlungen, dass korrupte Mitarbeiter der Gesundheitsbehörden sowie Kontrolleure des brasilianischen Landwirtschaftsministeriums den Verkauf von Gammelfleisch in einigen Schlachthöfen gedeckt hatten.

Auch die größten Geflügel exportierenden Unternehmen BRF und JBS waren in den Skandal verwickelt. Doch bereits einige Wochen nach Bekanntwerden der Vorwürfe hatten die meisten großen Importmärkte – einschließlich der Europäischen Union – den Handel mit der brasilianischen Geflügelindustrie wieder aufgenommen.

Umdenken bei den Herstellern

Auch in Österreich wurde Geflügelfleisch aus Brasilien im Supermarkt verkauft, zum Beispiel als Hühner-Nuggets. Derzeit steckt in den von uns untersuchten Produkten kein brasilianisches Hühnerfleisch, wie unser aktueller Test Hühner-Nuggets 3/2018 zeigt. „Offenbar hat der Hühnerfleischskandal aus dem Jahr 2017, aber auch die Kampagne von SUPPLY CHA!NGE zu einem Umdenken bei den Herstellern geführt“, sagt Stefan Grasgruber-Kerl von Südwind.

Bei den großen Fastfood-Ketten nachgefragt

Und was ist mit den Hühner-Nuggets, die bei den großen Fastfood-Ketten über die Theke gehen? Für Chicken McNuggets von McDonald‘s wird nun laut Unternehmenssprecherin Tara Bichler kein brasilianisches Fleisch mehr verarbeitet. Burger King antwortete auf unsere KONSUMENT-Anfrage: „Aufgrund gegenseitig geltender Geheimhaltungserklärungen mit Lieferanten können keine Informationen betreffend Produkte und Lieferanten bekannt gegeben werden.“ Auf eine Antwort von Kentucky Fried Chicken warten wir noch.

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
12 Stimmen
Weiterlesen