Anmelden / Zugang aktivieren
Thema beantworten Zurück zur Themen-Übersicht
0 Antworten Seiten:  1
ich als Nichtraucher habe bis jetzt nur Ungerechtigkeiten erlebt.
Informiert man die Polizei und beschwert sich darüber das einem in dem gemieteten Wohnraum Tabakgeruch über Stromleitungsschächte hineingeleitet werden, gibt Tel.133 die Auskunft, das geht sie nichts an, es darf in Wohnungen geraucht werden.
Ob ein Nichtraucher Atemprobleme hat (gesundheitliche Schädigung erleidet) daran hat die Polizei kein Interesse.
Die Polizei ist nicht einmal bereit eine Anzeige deswegen aufzunehmen.
Wer hat schon ähnliches erlebt, bzw. wie sieht die Rechtslage in Österreich aus???
Zurück zur Themen-Übersicht
Angemeldet als: Gast      Die aktuelle Uhrzeit ist: 18. June 2021 22:47