Anmelden / Zugang aktivieren
Thema beantworten Zurück zur Themen-Übersicht
0 Antworten Seiten:  1
Ich fahre zur genannten Firma, welche eher abgelegen im Industriepark Nord im 22. Wiener Gemeindebezirk liegt, um 3 einfache mechanische Zylinderschloss-Schlüssel nachmachen zu lassen. Die Schlüssel sind in 2 Minuten fertig, kosten happige 96 Euro, ich habe so viel Bargeld nicht mit und möchte mit Bankomatkarte zahlen, doch die Verkäuferin weist mich auf die neben der Bankomatkasse ausgeschilderten Zahlungsbedingungen: "Bankomatzahlung est ab 50 Euro, Schlüsselnachbestellungen nur mit Barzahlung". Sie bleibt hart ("das ist bei uns halt so"), ich darf eine halbe Stunde mit der Suche nach einem Bankomaten verbringen. Wieder zurück, sage ich ihr, dass sie mir das auch beim Telefonat unmittelbar vor meinem Besuch hätte sagen können; der mittlerweile aufgetauchte Chef deutet auf die neben der Bankomatkasse ausgeschilderten Zahlungsbedingungen hin: "Sie brauchen nur lesen". Und "Wir sind nicht zur Bankomatzahlung verpflichtet". Nein, eh nicht. Nur ich bin auch nicht verpflichtet, zukünftig meinen sicherheitstechnischen Bedarf bei einer so unfreundlichen Firma einzudecken. Auf Nimmerwiedersehen!
Zurück zur Themen-Übersicht
Angemeldet als: Gast      Die aktuelle Uhrzeit ist: 29. November 2021 04:51