Anmelden / Zugang aktivieren
Thema beantworten Zurück zur Themen-Übersicht
1 Antworten Seiten:  1
Immer wieder sieht man Glitterstoffe (Metallteile ?) in verschiedenen Farbstiften, Malfarben, auf Kinderspielzeug usw. in und auf Kinderprodukten. (Auch im Kindergarten sehr oft verwendet!!) Diese Glitterteile haben die Kinder nach dem Malen oder spielen dann oft auf den Fingern oder auf den Händen. Was passiert wenn man diese Teile dann unabsichtlich in den Mund nimmt oder abschleckt? Bleiben diese im Körper (weil so klein), oder werden sie schwierigst ausgeschieden? Wie giftig sind diese überhaupt? Sind sie aus Metall? Warum geht man seitens der Erzeuger so damit um, als wären sie ungefährlich?
Ich kann mir eine Ungefährlichkeit nicht vorstellen. Ich hätte gerne einmal einen Bericht im Konsument darüber!
Vielen Dank für den Hinweis. Im kommenden Jahr werden wir die Schadstoffbelastung in Malkreiden unter die Lupe nehmen. Falls wir Produkte mit Glitzerstoffen finden, werden wir entsprechende Untersuchungen vornehmen.
Zurück zur Themen-Übersicht
Angemeldet als: Gast      Die aktuelle Uhrzeit ist: 07. December 2021 12:10