Anmelden / Zugang aktivieren
Thema beantworten Zurück zur Themen-Übersicht
1 Antworten Seiten:  1
Erst illegal, aber jetzt wird alles gut. Dieses Spam-Mail erreichte uns am 10.6.2020:
Hallo
Entschuldigen Sie, dass ich Sie so kontaktiert habe, wie ich gerade gesehen habe
Ihr Profil und ich sagten mir, dass Sie die richtige Person für mich sind.
Ich bin Herr joachimkaufman71 @ gmail.com französischer Staatsangehörigkeit, in einem Krankenhaus eingeliefert
Europa aus gesundheitlichen Gründen. Ich habe einen Gehirntumor und die
Das Ergebnis einiger meiner medizinischen Analysen war das
Meine Tage auf Erden sind gezählt. Leider habe ich weder Familie noch
Kind, das von diesem Geld profitieren kann. Ich wurde von der beraten
Vater meiner Kirche und geistlicher Führer, um es so zu spenden
Der Herr vergib mir meine Sünden, weil ich verkehren musste
illegal in verschiedenen Bereichen während meiner Reise. Also du bist
Begünstigter von 5.200.000,00 € (fünf Millionen zweihunderttausend Euro).
Ich biete es von ganzem Herzen an, damit du helfen kannst
Bedürftige Menschen, Waisen und Behinderte in meinem Namen. Bitte antworten Sie meinem Anwalt in seiner E-Mail-Box: stephanebeaudoin79 @ gmail.com.
herzlich
Ich weiß, dass meine Nachricht Ihnen etwas ungewöhnlich erscheinen wird, aber haben
Vertrauen, weil ich eine ehrliche Person bin.

Ihr KONSUMENT-Team

This message was edited 1 time. Last update was at 10. June 2020 09:34

Hat sich der beraten Vater seiner Kirche nicht eventuell in der Person geirrt? Gut möglich, dass der Gehirntumor für die orthografischen Missgeschicke verantwortlich gemacht werden kann. Wo der Herr Kaufman illegal verkehrte, werden wir leider auch nie erfahren. Schade!
Zurück zur Themen-Übersicht
Angemeldet als: Gast      Die aktuelle Uhrzeit ist: 29. November 2021 03:21