Anmelden / Zugang aktivieren
Thema beantworten Zurück zur Themen-Übersicht
1 Antworten Seiten:  1
Nach dem 2ten Klingeln bei meiner Türnummer 1 und öffnen meinerseits der Türe Strassenseitig sah ich wie der Postmann ins Stiegenhaus verschwand. Das kann ja noch passieren, aber spätestens wenn dort die Türnummern erst bei 4 beginnen sollte man sich Gedanken machen wo Tür 1-3 ist. Nach mehreren Minuten des Wartens schaute ich selbst nach, und siehe da ich erwischte ihm gerade beim Schreiben eines Abholscheins. Ich erklärte Ihm, daß meine Tür gleich nebenan von aussen zugänglich ist. Er zerriß den Zettel und übergab mir das Paket. Ich gehe davon aus, daß ein 5 Jähriger fähig wäre meine Tür zu finden. Meine Frage, Bequemlichkeit oder ...... ?
Gegenfrage: Allgemeingültig, oder ...... ?

Da haben Sie wohl einen widerwilligen Lieferanten erwischt. In dem Fall kann man eigentlich nur eine Meldung an den Händler / Lieferdienst absetzen.

Ihre Schilderung, ohne eine Firma, Zeitpunkt oder das bestellte Produkt zu nennen, hat hier nur einen literarischen Wert.
Zurück zur Themen-Übersicht
Angemeldet als: Gast      Die aktuelle Uhrzeit ist: 06. December 2021 19:33