Anmelden / Zugang aktivieren
Thema beantworten Zurück zur Themen-Übersicht
0 Antworten Seiten:  1
Im Mai 2020 habe ich mir aufgrund einer Rabattaktion über Amazon einen Eufy Saug- und Wischroboter von Anker gekauft.

Mit dem Gerät an sich war ich wirklich mehr als zufrieden, zumal er verlässliche Dienste leistete.

Letzte Woche - also mit einem Alter von 16 Monaten - wollte ich die nicht oft benutzte Wischfunktion wieder einmal nutzen. Nichts. Immer wieder die Meldung, er hätte nicht genug Wasser.

Ich habe alle möglichen Lösungsvorschläge die ich im Internet finden konnte durchprobiert. Leider ohne Erfolg.

Somit habe ich mich direkt an den Kundenservice von Anker gewandt. Ich bekam eine Mail, was ich noch alles ausprobieren solle. Als auch dies nicht zum erhofften Erfolg führte, sollte ich Fotos und ein kurzes Video des Problems schicken. Gesagt getan.

Als Antwort bekam ich, dass es sich hierbei um einen Defekt des Produktes handelt und da ich mich außerhalb der 12-monatigen Garantie befinde, können sie mir leider nicht weiterhelfen, aber sie wünschen mir trotz der entstandenen Unannehmlichkeiten noch einen schönen Tag.

Habe mich danach mit meinem Anliegen an Amazon gewandt und siehe da - ich konnte das Gerät retour senden und bekomme den vollen Kaufpreis erstattet.

Leider nicht die optimale Lösung, da ich das Gerät ja gerne weiter benutzt hätte. Ich würde mir hier seitens des Herstellers mehr Augenmerk auf Nachhaltigkeit wünschen.
Zurück zur Themen-Übersicht
Angemeldet als: Gast      Die aktuelle Uhrzeit ist: 09. December 2021 15:09