Anmelden / Zugang aktivieren
Thema beantworten Zurück zur Themen-Übersicht
3 Antworten Seiten:  1
Ich habe im Jänner bei HOFER REISEN eine Kurzreise nach Lignano für das verlängerte Christi Himmelfahrtswochenende gebucht. Eine Anzahlung war sofort zu leisten, der Restbetrag 14 Tage vor Anreise.
Da ich beruflich unterwegs war erreichte mich eine Zahlungserinnerung von Hofer Reisen/Eurotours die am 25.5. per mail um 15.00 einging ( Frist bis 18.00 Uhr muß der Zahlungsbeleg gemailt sein ), erst am Sonntag 29.5. Abends als ich nach Hause kam.

Ich habe einfach übersehen ( menschlicher Fehler ) dass der Restbetrag noch offen ist, weil ich ansonst immer mit Kreditkarte bezahle und hier ohnehin alles supertoll funktioniert ( Ich bin/war Stammkunde bei Hofer und habe unzählige Reisen gebucht ).

Das es Hofer Reisen / Eurotours in einem Buchungszeitraum von Jänner bis Juni, nicht für nötig findet einmal ein kurzes Schreiben per Post ( hier wäre ein Zugang der Information rechtzeitig möglich gewesen ), eine kurze Erinnerung dass man die Zahlung nicht übersehen soll, finde ich als Konsument weder kundenfreundlich noch rechtlich einwandfrei.
Hofer Reisen/Eurotours hat in seinen Geschäftsbedingungen die Klausel, sollte man die Zahlung nicht termingerecht und rechtzeitig leisten, würde dies einer Stornierung seitens des Kunden gleichkommen, und Stornokosten werden verrechnet.
Die Reise wurde am 27.5. ohne mein Wissen storniert, 6 Tage vor Reiseantritt obwohl ich nichts davon wußte.
Ich habe in einem regen mailverkehr versucht zu einer Lösung zu kommen. Ergebnis: kulanterweise werden mir nur 20% anstatt der vollen Stornokosten verrechnet.
Ich habe bis zuletzt gesagt, dass ich alles bezahlt habe, die Reise antreten möchte und warum keine Zahlungserinnung " rechtzeitig " geschickt wird, um eben wie der Name schon sagt " ERINNERT " zu werden.

Die Stornierung wurde nicht aufgehoben. Das Zimmer wäre ohnehin weg. Es wäre alles mein Fehler. Ich kann von Glück sagen das ich nicht die vollen Stornokosten bezahlen muß.
2 Tage saß ich vor dem PC, habe alle Hotels in Lignano angeschrieben die in Frage kommen könnten. Lignano ist an diesem verlängerten Wochenende eben voll belegt, es war mühsam , aber ich fand heute Morgen ein Quartier.
UND UNTER DEN ANBIETERN DIE NOCH WAS FREI HABEN, WAR MEIN BEI HOFER REISEN GEBUCHTES UND VON HOFERREISEN STORNIERTES ZIMMER !
Wie einfach das Leben manchmal sein könnten - manchmal denk ich wir leben im Plem-plemistan !

Ja ja das Leben könnte einfach sein wenn man sich selber auch was merken würde und nich immer an alles erinnert ertden muß. Schließlich sollte man ja wissen wann man den wohlverdienten Urlaub antritt und somit weiß ich auch ob ich ihn bezahlt habe oder muß man zum Urlaubsantritt erinnert werden????
Also ich habe mit Hofer gute Erfahrungen gemacht. Habe hier http://www.kreuzfahrten.or.at/hofer-reisen/ eine Kreuzfahrt gebucht und alles verlief ohne Probleme. Aber da gab es doch letztes Jahr in Deutschland so einen Skandal oder? Hab das nur bei den Urlaubstestern im Fernsehen mal mitbekommen.
Wir haben unterschiedliche Erfahrungen mit Buchungen über Eurotours gemacht-(Hofer Reisen -)
ebenfalls in der Abwicklung - sonst erfüllten alle Destinationen (München,Mallorca,Kaprun usw..)
alle Anforderungen. Kurz beschrieben: Tolles Preis-Leistungsverhältnis! Wir fahren wieder..
Jedoch: Heuer hatten wir auch Ärger bei der Onlinebuchung -am Vortag war per Telefon
alles in Ordnuing -buchbar ..dann per Mail udn dann kam die Retourauskunft: alles belegt..
Nach 7 Telefonaten und 4 Mails : Ja wir hatten einen Fehler in der EDV ..
Fazit: Reisen Super -Verwaltung - Bearbeitung manchmal chaotisch!
Unsere nächste Reise: Wieder mit Eurotours!
Zurück zur Themen-Übersicht
Angemeldet als: Gast      Die aktuelle Uhrzeit ist: 20. October 2021 08:47