KONSUMENT.AT - alpro soya Vanille Dessert - Reaktionen

alpro soya Vanille Dessert

Zu dick aufgetragen

Seite 2 von 2

veröffentlicht: 14.03.2011

Inhalt

Reaktionen

Was alpro dazu sagt, dass ein lediglich aromatisierter Vanillepudding einen auf echte Vanille macht.

„Die Blüten, die auf der Verpackung abgebildet sind, sind von der realistischen Abbildung einer Vanilleblüte weit entfernt. Die verwendete Darstellung dient in erster Linie der Dekoration des abgebildeten Produktes. Darüber hinaus ist die Abbildung als Hinweis auf die Zutatenliste und die auf dem Dessert angebrachten Produktmerkmale zu verstehen.

Die Desserts der Marke Alpro soya tragen konform mit den für uns geltenden Verpackungsrichtlinien exakte Angaben zum Geschmack und der Art des verwendeten, dem Produkt seinen einzigartigen Geschmack gebenden Aromen. Aufgrund des klaren und deutlich sichtbaren Hinweises „Dessert Geschmack: Feine Vanille“ auf der Vorderseite des Produktes, sowie dem Hinweis auf das Produktmerkmal „Noch vanilliger“, erhält der Konsument einen klaren Hinweis auf die Aromatisierung der Alpro soya Desserts. Die Zutatenliste enthält darüber hinaus einen eindeutigen, rechtskonformen Hinweis darauf, dass Aromen eingesetzt werden.

Der Hinweis „Serviervorschlag“ auf der Vorderseite der Verpackung verhindert, dass ein Zusammenhang der Illustration mit der spezifischen Rezeptur des Produktes gemacht wird (z.B. Verwendung von Aromen). Er vermittelt eindeutig, dass die abgebildeten Blüten lediglich als Dekoration und zur gestalterischen Unterstützung des Vanillegeschmacks verwendet werden und nicht als Aussage über die Art des verwendeten Vanillearomas verstanden werden können.

Das Unternehmen Alpro ist sich sicher, dass sich der Konsument eher aufgrund der Produktvorteile „100% pflanzlich“, „laktose- und glutenfrei“ für die von Unternehmensseite angebotenen Desserts entscheidet als aufgrund der Aromatisierung, die auf der Vorderseite des Produktes vollständig rechtskonform behandelt wird.“

Alpro soya Deutschland
17. 1. 2011

Wir meinen: Bitte die Kunden nicht für dumm verkaufen und mit oberlehrerhaften Spitzfindigkeiten an der Nase herumführen. Blüten, die an Vanille erinnern, auf der Verpackung einfach weglassen ist sicher der bessere Weg.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
29 Stimmen