KONSUMENT.AT - Carloni Mozzarella - So wurde es gelöst

Carloni Mozzarella

Jetzt realistischer gekennzeichnet

Seite 2 von 2

veröffentlicht: 04.07.2019

Inhalt

So wurde es gelöst

Wir kauften nun wieder Carloni Mozzarella ein und nahmen die Packungsaufschrift genau unter die Lupe. Die Portionsgröße wurde mittlerweile tatsächlich geändert. Als eine Portion gelten jetzt 62,5 g: Das entspricht einer halben Mozzarellakugel und ist schon etwas realistischer.

Nährwertangaben je 100 g

Lebensmittelhersteller sind dazu verpflichtet, die Nährwertangaben je 100 g Produkt auf der Packung zu deklarieren. Besser, Sie orientieren sich daran und berechnen selbst, wie viel kcal eine Kugel Mozzarella tatsächlich liefert.

Denn wie schon gesagt: Üblicherweise wird ohnehin die ganze Kugel als Portion gegessen. 

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
1 Stimme