KONSUMENT.AT - Dragee Keksi - Reaktion der Firma Manner

Dragee Keksi

Weniger Inhalt - gleicher Preis

Seite 2 von 2

KONSUMENT 9/2013 veröffentlicht: 18.07.2013, aktualisiert: 29.08.2013

Inhalt

Reaktion der Firma Manner

Was Manner, zu dessen Marken auch Napoli gehört, zur versteckten Preiserhöhung seiner Dragee Keksi sagt.

„Wir haben bei Napoli Dragee Keksi eine Rezepturänderung vorgenommen, um auf Konsumentenwünsche zu reagieren und das Dragee Keksi „knuspriger“ zu backen und den Anteil an Schokolade zu reduzieren. Erkennbar war das für den Konsumenten an der Auslobung „ … so knusprig“ und dem neuen Verpackungsdesign. Die

Nettofüllmenge des Produktes wurde von 175 Gramm auf 165 Gramm reduziert, allerdings sind die Anzahl der in der Verpackung enthaltenen Dragee-Keksi gleich geblieben. Hätten wir zusätzlich zur Rezepturänderung die Grammatur so belassen, so hätten wir – nicht zuletzt aufgrund der ständig steigenden Rohstoff-, Verpackungs- und Energiepreise – reagieren müssen und der Preis für den Konsumenten wäre gestiegen.“

Josef Manner & Comp. AG
30.4.2013

Wir meinen: Lassen Sie sich nicht von versteckten Preiserhöhungen hinters Licht führen. Achten Sie auf die Angaben zur Nettofüllmenge!

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
24 Stimmen

Kommentare

  • Dragee Keksi: Weniger Inhalt - gleicher Preis - Manner-Strategie seit Jahrzehnten
    von GBrodnig am 01.07.2014 um 11:44
    Ursprünglich (ca. 1974) wurde die DrageeKeksi Verpackung mit 250 Gramm Ware befüllt. Nach einiger Zeit wurde der Hinweis "250g", der stolz auf der Vorderseite der Verpackung prangte, durch das lapidare Wort "Schoko" ersetzt und der Inhalt (siehe Rückseite der Verpackung) auf 235 Gramm reduziert, später auf 225 Gramm usw. usw. ... Der Preis wurde dabei niemals nach unten korrigiert. Heute halten wir bei 165 Gramm, wie sie bereits schilderten.