KONSUMENT.AT - Feldbacher Zwieback - Reaktion der Firmen Merkur und Spar

Feldbacher Zwieback

In Deutschland hergestellt

Seite 2 von 2

veröffentlicht: 18.01.2018

Inhalt

Reaktion der Firmen Merkur und Spar

Was Rewe und Spar zur falschen Herkunftsangabe des Feldbacher Zwiebacks am Regal sagen.

Rewe

„Die unbeabsichtigte, falsche Auszeichnung des Herkunftslandes des Produktes Feldbacher Zwieback in der Filiale ist auf einen Fehler in der Wartung des Regalstreifens zurückzuführen und wurde bereits richtiggestellt.“

REWE International AG
11. 12. 2017

Spar    

„Es ist tatsächlich so, dass bis vor kurzem der Feldbacher Zwieback in der Steiermark hergestellt wurde. Der Hersteller hat aber die Produktion kürzlich eingestellt und an eine Tochterfirma in Deutschland ausgelagert.
Unsere Kollegen im Markt dürften übersehen haben, den Hinweis am POS entsprechend zu entfernen. Wir haben die Information bereits an den Markt weitergegeben, damit der Fehler behoben wird.“

SPAR Österreichische Warenhandels-AG
15. 12. 2017

Wir meinen: Lesen Sie die Packungsaufschrift. Auf Herkunftsangaben auf Regalschildern ist oft kein Verlass.
 

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen