Hipp Frucht Pause Marille fein püriert

Mehr Apfel als Marille

Seite 2 von 2

veröffentlicht: 07.08.2014

Inhalt

Reaktion der Firma Hipp

Was Hipp dazu sagt, dass die Verpackungsaufmachung seiner Frucht-Pause Marille in Apfel fein püriert einen höheren Marillenanteil suggeriert, als tatsächlich im Produkt vorhanden ist.

„Wir bedanken uns bei der Verbraucherin für den Hinweis, dass die Gestaltung des Etiketts des Artikels HiPP Frucht-Pause Marille in Apfel (Artikelnummer 5861) einen höheren Marillenanteil erwarten lässt. Marille ist die geschmacksgebende Frucht des Produktes, weshalb wir sie in der Abbildung in den Vordergrund gestellt haben. Obwohl lebensmittelrechtlich korrekt, möchten wir, dass unsere Verbraucher sich nicht getäuscht fühlen und werden bei der nächsten Überarbeitung des Etiketts die Abbildung der Früchte anpassen und den Apfelanteil erhöhen.“

Hipp GmbH & Co. Vertrieb KG
30. 6. 2014

Wir meinen: Wir bleiben dran und freuen uns auf die neue, unmissverständlich gestaltete Verpackung. 

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
2 Stimmen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo