Hütthaler Puten-Aufschnitt

Wie viel Wurst ist drin?

Seite 1 von 2

Nächsten Inhalt anzeigen
veröffentlicht: 12.05.2015

Inhalt

   Was Konsumenten alles zugemutet wird. Diesmal im Lebensmittel-Check: eine Packung Puten-Aufschnitt, bei der unklar ist, wie viel Wurst sie enthält.

 

Das steht drauf: Hütthaler Puten-Aufschnitt

Gekauft bei: Interspar

Das ist das Problem

Eine Packung Hütthaler Puten-Aufschnitt aus drei Wurstsorten, gekauft bei Interspar. „e 180 g“ heißt es auf der Packungsvorderseite: e steht für Nettofüllmenge; die Packung enthält also insgesamt 180 g Aufschnitt.  

Putenkrakauer, Putenpolnische und Putenextra

Auf der Packungsrückseite sind die Wurstsorten und ihre Zutaten angegeben. Demnach besteht der Aufschnitt zu je
60 g aus Putenkrakauer, Putenpolnischer und Putenextra.

Zwei Portionen je Sorte

Gleich unterhalb der Zutatenlisten ist eine Nährwerttabelle zu sehen, die den Brennwert sowie den Gehalt an Fett, Kohlenhydraten, Eiweiß und Salz pro 100 g Wurst und pro Portion à 25 g Wurst angibt. „Die Packung enthält ≈ 2 Portionen je Sorte“ steht hier noch dabei.

Nur 150 g statt 180 g enthalten?

Dieser Hinweis brachte einen KONSUMENT-Leser zum Grübeln. Er rechnete nach. Zwei Portionen à 25 g ergeben 50 g Wurst pro Sorte; drei Sorten Wurst ergeben demnach in Summe 150 g Aufschnitt. Laut Produktdeklaration sollte eine Packung aber 180 g Aufschnitt enthalten.

Wo die 30 g denn geblieben sind, wollte unser Leser irritiert von uns wissen. Wir leiteten seine Frage an Hersteller Hütthaler weiter und baten um Stellungnahme.

Portionsangaben gerundet

Der Puten-Aufschnitt bestehe aus drei verschiedenen Sorten Wurst, und zwar aus
60 g Putenkrakauer, 60 g Putenpolnischer und 60 g Putenextra und habe daher ein Gesamtgewicht von 180 g, erläuterte das Unternehmen. Eine Portion sei in der Nährwerttabelle mit 25 g definiert worden. Jede Wurstsorte liefere somit gerundet zwei Portionen à 25 g.

Hütthaler ändert das Etikett 

Ach so, jetzt ist die Sache klar. Unserer Meinung nach sollte eine Produktaufschrift aber auf Anhieb verständlich sein. Erfreulich: Hütthaler nahm die Anfrage zum Anlass, das Etikett zu ändern: Ab der nächsten Auflage werde bei der Nährwerttabelle der Hinweis „Die Packung enthält 2,4 Portionen je Sorte“ stehen, kündigte Hütthaler an und schickte uns den Entwurf des neuen Etiketts zu. Wir bleiben dran.


Lesen Sie auch:

Bewertung

Wertung: 1 von 5 Sternen
4 Stimmen
Weiterlesen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo