KONSUMENT.AT - Ja!Natürlich Bio faschiertes Rindfleisch - Reaktion der Firma Rewe

Ja!Natürlich Bio faschiertes Rindfleisch

Unveränderte Packung, weniger Inhalt

Seite 2 von 2

veröffentlicht: 24.01.2019

Inhalt

Reaktion der Firma Rewe

Was Rewe zur Verpackung des Ja!Natürlich Rinderfaschierten sagt.  

„Ja! Natürlich ist sich der Thematik Müll und dessen Reduzierung sehr bewusst. Daher unternehmen wir seit Jahren große Anstrengungen in diesem Bereich.

Die Reduktion der Füllmenge von 400 g auf 380 g wurde von Ja! Natürlich vorgenommen, um den Konsumenten einen attraktiveren Preis anbieten zu können. Damit wollen wir Bio Fleisch einer weiteren Kundenschicht zugänglich machen.
In allen MERKUR Filialen sowie den 70 BILLA Filialen mit Fleisch in Bedienung besteht zudem die Möglichkeit, Ja! Natürlich Faschiertes direkt an der Fleischtheke in Bedienung zu kaufen. Hier wird auf Wunsch vom Kunden die Menge individuell portioniert.

Die grünen Schalen, in denen Ja! Natürlich das Faschierte vom Weidejungrind verkauft, sind standardisierte Verpackungen, deren Größen leider nicht sehr variabel sind. Ja! Natürlich arbeitet intensiv daran, gemeinsam mit den Herstellern hier eine vernünftige und für die Umwelt sinnvolle Lösung umzusetzen.“

REWE International AG
30. 10. 2018

Wir meinen: Wir bleiben dran und warten auf die neue Verpackung. 

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
1 Stimme