KONSUMENT.AT - Kellogg’s Cornflakes Die Originalen - Reaktion der Firma Kellogg

Kellogg’s Cornflakes Die Originalen

Versteckte Preiserhöhung

Seite 2 von 2

veröffentlicht: 15.07.2014

Inhalt

Reaktion der Firma Kellogg

Was Kellogg zur versteckten Preiserhöhung seiner Cornflakes sagt:

"Vielen Dank für Ihr Schreiben und Ihr Interesse an unseren Produkten. Wir sind immer dankbar für Rückmeldungen unserer Kunden, um unseren Qualitätsstandard zu erhalten und mögliche Schwachstellen aufzudecken. Gern haben wir Ihr Anliegen geprüft und können Ihnen hierzu Folgendes mitteilen:

Was Ihre Frage zu Verkaufspreisen angeht, dürfen wir leider aus rechtlichen Gründen dazu nicht Stellung nehmen.
Was die Füllmenge der Corn Flakes Packungen angeht, liegen wir hier deutlich über dem, vom Branchen-Verband europäisch festgelegten, sogenannten Pack Fill Standard. Leider ist es dabei unvermeidlich, dass sich die Corn Flakes nach der Abfüllung – also z.B. während des Transports – etwas „setzen“ und damit im Beutel mehr Luft ist als nach der Abfüllung. Durch die Angabe des Gramm-Inhalts bleibt es für unsere Konsumenten aber jederzeit absolut transparent, wie viel Ware enthalten ist."

KELLOGG (Deutschland) GmbH
25. 4. 2014

Wir meinen: Achten Sie im Geschäft auf die Angaben zur Nettofüllmenge auf der Produktpackung, damit Sie versteckte Preiserhöhungen rechtzeitig, noch vor der Kassa, erkennen.

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
5 Stimmen