KONSUMENT.AT - Mini Panettone - Reaktionen

Mini Panettone

Miniaturformat

Seite 2 von 2

veröffentlicht: 25.11.2011

Inhalt

Reaktionen

Was die Firma, die den Mini Panettone vertreibt, zur Kritik an der überdimensionierten Verpackung sagt:

"Unser italienischer Produzent ist ein traditionelles Familienunternehmen, welches bereits in der dritten Generation klassische Panettone und Pandoro herstellt. Dies immer noch nach den ursprünglichen Rezepten und in den gleichen Verpackungsvarianten. Leider haben wir selbst zu spät bemerkt, dass die für unseren Aktionsverkauf verwendeten Packungen tatsächlich in Relation zum Inhalt zu groß sind.

Inzwischen haben wir die Packungsgröße deutlich reduziert und somit dem Inhalt des 100 g Panettone angepasst. In keinem Fall hatten wir vor, durch übergroße Packungen einen größeren Inhalt vorzutäuschen. Unser Kundenservice wird sich gerne möglichen Reklamationen annehmen und Lösungen im Sinne einer weiteren Kundenzufriedenheit anbieten."

Glaseritalia GMBH, Seewalchen
1.12.2011

Wir meinen: Es ist immer erfreulich, wenn eine Kundenbeschwerde nicht abgewimmelt, sondern ein aufgezeigtes Problem gelöst wird. Hoffentlich findet die neue Verpackung bald ihren Weg in die heimischen Regale.

Bewertung

Wertung: 2 von 5 Sternen
5 Stimmen