Mini Salami von Ferdi Fuchs

Ausgefuchst

Seite 2 von 2

veröffentlicht: 17.05.2010

Inhalt

Reaktionen

„Mit der Marke Ferdi Fuchs wenden wir uns primär an die Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren. Vor allem die Mini Würstchen stellen eine sinnvolle Alternative zu kalorien- und zuckerreichen Snacks dar. Mit den natürlich enthaltenen und zugesetzten Vitaminen, Folsäure und Kalzium wollen wir einen Beitrag zur gesunden Ernährung der Kinder leisten, weshalb wir auch die Informationen mit aufdrucken, wofür die jeweiligen Zutaten/Zusätze wichtig sind (z.B.: Kalzium – stärkt Knochen und Zähne).

Wir weisen allerdings auf der Verpackung explizit darauf hin, dass es sich bei den Ferdi Fuchs-Produkten nur um eine „gute Ergänzung zu einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung und einer gesunden Lebensweise“ handeln kann. In keinem Fall wollen wir den Eindruck erwecken, dass der Tagesbedarf einzig und allein durch den Verzehr von Ferdi Fuchs-Produkten gedeckt werden soll.“

Westfälische Fleischwarenfabrik Stockmeyer GmbH
Sassenberg, Deutschland
3.5.2010

Wir meinen: Der schlaue Fuchs weist tatsächlich darauf hin, dass seine Salami nur eine „gute Ergänzung…“ ist. Allerdings unter ferner liefen – und natürlich erst auf der Rückseite der Verpackung.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT steht jetzt auch als E-Paper zur Verfügung!