KONSUMENT.AT - Rama mit Butter - Reaktion der Firma Unilever

Rama mit Butter

Palmöl als Hauptzutat

Seite 2 von 2

veröffentlicht: 06.03.2018

Inhalt

Reaktion der Firma Unilever

Was Unilever dazu sagt, dass Rama mit Butter überwiegend aus Palmöl hergestellt ist.

„Wir bieten Produkte an, die reich an wertvollen ungesättigten Fettsäuren sind und sich für eine gute, ausgewogene Ernährung eignen. Als pflanzliches Öl verwenden wir auch Palmöl, weil es ein vielseitiges und wertvolles Pflanzenöl ist. Palmöl gibt unseren Produkten die benötigte Struktur und Festigkeit, die nicht durch andere Öle erreicht werden kann: Nur eine Mischung aus Palmöl, das bei Zimmertemperatur fest ist, und flüssigen Ölen ergibt einen streichfähigen Brotaufstrich. Im Vergleich zu tierischen Fetten wie z.B. reiner Butter enthalten unsere Aufstriche weniger gesättigte Fettsäuren.

Alle in dem Produkt eingesetzten Zutaten sind von uns gemäß der europäischen Lebensmittelinformationsverordnung im Zutatenverzeichnis deklariert. Rama mit Butter hat in der genannten Formulierung einen Gesamtfettgehalt von 80 % im Produkt, der sich wiederum aus 78 % pflanzlichen Ölen und Fetten sowie 22 % Milchfett zusammensetzt. Die Anteile von pflanzlichen Ölen und Fetten aus Palm und Raps sind bezogen auf das Gesamtprodukt daher ähnlich hoch (32 % Palm, 30 % Raps).“

Unilever Deutschland Holding GmbH
11. 1. 2018

Wir meinen: Mischfette enthalten häufig Palmöl. Achten Sie auf die Zutatenliste.

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
41 Stimmen