KONSUMENT.AT - SanLucar Smoothie Mango Maracuja - Reaktion der Firma SanLucar

SanLucar Smoothie Mango Maracuja

Hauptsächlich Apfelsaft und Apfelpüree

Seite 2 von 2

veröffentlicht: 24.10.2019

Inhalt

Reaktion der Firma SanLucar

Was SanLucar Obst- & Gemüse Handels GmbH dazu sagt, dass in ihrem Mango-Maracuja-Smoothie nur wenig Mango und Maracuja drin ist. 

„Püriertes Obst und Fruchtsäfte stellen die Hauptzutaten für die SanLucar Smoothies dar. Ohne den Saftanteil in einem Smoothie, der zur trinkbaren Verflüssigung dient, wäre das Produkt zu dickflüssig. Für eine angenehme Trinkbarkeit, natürliches Süße-Empfinden und als geschmacksneutrale Grundlage verwenden wir beim Mango Maracuja Smoothie Apfelsaft aus Apfelsaftkonzentrat und Apfelpüree. Beim SanLucar Mango Smoothie kommen für das besondere Smoothie-Erlebnis Mangopüree und Maracujasaft aus Maracujasaftkonzentrat hinzu, die in dieser Kombination die geschmacksgebenden Zutaten dieses Fruchtgetränks darstellen und somit die Namensgebung und Etikett-Gestaltung des Smoothies bestimmen. Darüber hinaus sind alle SanLucar Smoothies frei von Zuckerzusätzen und Konservierungsstoffen.

Vor der Markteinführung werden alle SanLucar Smoothies von unabhängigen LebensmittelgutachterInnen gemäß § 73 LMSVG (Lebensmittelsicherheits- und Verbraucherschutzgesetz) hinsichtlich ihrer Kennzeichnung überprüft. Überdies werden die Smoothies von den erwähnten GutachterInnen in regelmäßigen Abständen auf ihre Verkehrsfähigkeit hin untersucht. Sämtliche Überprüfungen werden in Prüfberichten dokumentiert. Selbstverständlich liegt auch für den SanLucar Mango Maracuja Smoothie ein Prüfbericht vor, der die einwandfreie und rechtskonforme Kennzeichnung des Smoothies bestätigt. “  

SanLucar Obst- & Gemüse Handels GmbH
18. 9. 2019  

Wir meinen: Dass ein Produkt korrekt deklariert ist, setzen wir voraus. Bitte in Zukunft auch konsumentenfreundlich und unmissverständlich deklarieren 

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
1 Stimme