KONSUMENT.AT - Seeberger Trail-Mix - Reaktion der Firma Seeberger

Seeberger Trail-Mix

Stark gezuckert

Seite 2 von 2

veröffentlicht: 14.01.2020

Inhalt

Reaktion der Firma Seeberger

Was Seeberger zum hohen Zuckergehalt von Trail-Mix sagt.

„Gerne beantworten wir die Fragen zu Aroma und zugesetztem Zucker. Es wird ein natürliches Aroma bei der Herstellung der Zutat Bananenchips eingesetzt. Die Scheiben von grünen, noch unreifen Kochbananen werden für kurze Zeit in Kokosöl frittiert. Zur Süßung werden die frittierten Scheiben mit einem aromatisierten Zuckersirup überzogen und anschließend getrocknet. Da diese Bananensorte von Natur aus nicht süß ist, ist die Zuckerung und Aromatisierung zur Geschmacksabrundung erforderlich.

Der Seeberger Trail-Mix enthält – wie in der Produktbezeichnung auf der Rückseite korrekt angegeben – außer den gesüßten Bananenchips einige gezuckerte Trockenfrüchte, wobei es sich speziell um Cranberries und Rhabarber handelt. Ungezuckert wären diese getrockneten Spezialitäten schlichtweg extrem sauer und wären kein Genuss. Insgesamt werden dem Produkt Trail-Mix ca. 15 % Zucker zugesetzt.“

Seeberger GmbH

31. 10. 2019

Wir meinen: Selbst bei einem vermeintlich gesunden Produkt muss man sehr genau nachlesen, was es tatsächlich enthält.

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
2 Stimmen