KONSUMENT.AT - Spar Honey Pops - Reaktion der Firma Spar

Spar Honey Pops

Viel Luft in der Packung

Seite 2 von 2

veröffentlicht: 05.09.2017

Inhalt

Reaktion der Firma Spar

Was Spar zur viel zu groß bemessenen Verpackung seiner Honey Pops sagt.   

„Wir verwenden diese Einheitsverpackungsgröße für unterschiedliche Produkte mit unterschiedlichen Volumen. Würden wir die Verpackung individuell an jede Füllmenge angleichen, würde sich das signifikant auf den Preis auswirken. Uns ist es wichtig, dass wir unsere Qualitätsprodukte unserer Kundschaft zu besonders attraktiven Preisen anbieten können, daher verwenden wir auch Standardgrößen für mehrere unterschiedliche Produkte.“ 

SPAR Österreichische Warenhandels-AG
14. 7. 2017

Wir meinen: Wer den Karton im Geschäft schüttelt, kann noch vor der Kassa vage erahnen, wie viel bzw. wie wenig Produkt hier drinsteckt. Mickrig gefüllte Verpackungen am besten gleich wieder zurück ins Regal stellen.  

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
1 Stimme