KONSUMENT.AT - Spar Premium Zanderfilets - Reaktion der Firma Spar

Spar Premium Zanderfilets

Große Packung, wenig Fisch

Seite 2 von 2

veröffentlicht: 27.06.2019

Inhalt

Reaktion der Firma Spar

Was Spar zur viel zu groß bemessenen Verpackung von Spar Premium Zanderfilet sagt.    

„Hierbei handelt es sich um ein Naturprodukt, welches in Größe und Breite variieren kann. Auch für breitere Stücke muss daher in der Verpackung ausreichend Volumen vorhanden sein. Des Weiteren verwenden wir diese standardisierte Größe für unterschiedliche Produkte, die eben auch ein unterschiedliches Volumen haben. Eine Verpackung, die wir lediglich für ein Produkt individuell herstellen, würde sich stark auf den Preis des Produktes niederschlagen. So können wir unserer Kundschaft dieses Produkt zu einem attraktiven Preis anbieten. Weitere Vorteile bieten sich durch standardisierte Größen bei der Logistik, bei der Lagerung und auch bei der Regalanordnung im Markt selber.

Übrigens: Unser Produkt hat dieselbe Grammatur wie der Markenartikel – jedoch ist unser Zander MSC-Zertifiziert. Sollte unser Kunde jedoch weniger Fisch in der Verpackung vorgefunden haben, als auf der Verpackung angegeben, bitten wir ihn, uns die Daten der Verpackung und seine Kontaktdaten per E-Mail an office@spar.at zu senden.“  

Spar Österreichische Warenhandels-AG
24. 4. 2019  

Wir meinen: Wer die Packung im Geschäft schüttelt, kann noch vor der Kassa vage erahnen, wie wenig Fisch hier drinsteckt.  

Inhalt

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
4 Stimmen