KONSUMENT.AT - Lebensmittel: KONSUM-Ente - Kelly´s Chips

Lebensmittel: KONSUM-Ente

Kelly´s Chips

Seite 2 von 15

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 3/2020 veröffentlicht: 27.02.2020

Inhalt

Kelly´s Chips

Nur "mit einer Münze zu kaufen".

Konsum-Ente für Kellys-Chips (Foto: VKI)

Die Chips waren in einer 175-Gramm-Packung für 1,99 Euro erhältlich. Dann reduzierte Kelly’s die Füllmenge auf 150 Gramm. Der Preis blieb gleich. Um wahrzunehmen, dass weniger im Beutel ist, musste man als Verbraucher entweder ein gutes Auge haben – die neue Packung ist etwas schmäler – oder die veränderte ­angegebene Füllmenge registrieren. Wir konfrontierten Kelly’s mit dem Sachverhalt.

Höhere Rohstoffpreise

Die Firma ­erklärte, dass Ernteausfälle bei Erd­äpfeln zu höheren Rohstoffpreisen und zur Preiserhöhung ­geführt hätten. Hätte es die Firma dabei belassen, hätten es die Chips vermutlich nur ins Mittelfeld unserer Wertung geschafft. Denn versteckte Preis­erhöhungen gibt es viele.

An die Spitze schaffte es das Produkt wohl, weil Kelly’s eine sehr spezielle Begründung dafür lieferte, warum die Füllmenge nicht bei 175 Gramm belassen wurde und das Produkt entsprechend teurer verkauft wird: "Wir wollten es den Konsumenten ermöglichen, eine Packung Chips mit nur einer Münze zu kaufen.“

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
27 Stimmen
Weiterlesen

Kommentare

  • Milka Ganze Haselnüsse
    von REDAKTION am 03.03.2020 um 13:11

    Inhalt verringern, Preis beibehalten - das ist ärgerlich. Wir haben schon 2017 über die Milka Ganze Haselnüsse der Firma Mondelez berichtet: https://www.konsument.at/cs/Satellite?pagename=Konsument/MagazinArtikel/Detail&cid=318903035382
    Deswegen konnten wir sie nicht in die Auswahl 2019 aufnehmen.
    Ihr KONSUMENT-Team

  • Wo ist die Milka Ganznuss?
    von ages am 03.03.2020 um 12:53
    Ihr habt die Milka Ganznuss Schokolade vergessen, die von heute auf morgen von 300g auf 270g geschrumpft wurde - bei gleichem Preis, versteht sich! Eine Preiserhöhung von 11,1% für den ahnungslosen Konsumenten! Bravo, sag ich nur. Schokolade dieser Firma kommt mir nicht mehr in den Einkaufskorb.