KONSUMENT.AT - Erdbeereis, Kreditwürdigkeit ... - Zahlen fürs Leitungswasser 7/2012

Erdbeereis, Kreditwürdigkeit ...

Ihre Meinung ist uns wichtig

Seite 10 von 10

KONSUMENT 8/2015 veröffentlicht: 30.07.2015

Inhalt

Viertel Wasser um 1,50 €

Ich finde es völlig in Ordnung, etwas für Leitungswasser zu bezahlen, sofern es das Einzige ist, was konsumiert wird. Wenn man jedoch zum Beispiel Kaffee konsumiert und um 1/4 l Wasser bittet und dann werden 1,50 € verrechnet, dann ist das nicht OK. So im Buffet der Salzwelten Hallein, wo man dann noch schnippisch als Antwort erhält, dass dies bereits überall bezahlt werden müsse und man anders die Preise nicht halten könne. So etwas ist mir noch nie untergekommen und eine echte Frechheit!

S. W.
E-Mail

Kommentare

  • Test Ämter /Behörden
    von sidestep am 30.07.2015 um 17:04
    Eine hervorragende Idee, der Bürger muß viele (oft unnötige) Frozzeleien, d.h. Bürokratie für simple Dinge in Kauf nehmen, da wäre es das Mindeste, Freundlichkeit und Kompetenz bei den Beamten zu finden - es sind jedoch nicht alle schlcht -)! Ich weise, wenn ich von solchen Leuten unfreundlich behandelt werde, deutlich darauf hin, daß sie schließlich von meinen Steuerne bezahlt werden!