KONSUMENT.AT - Sehtest bei Augenoptikern - So haben wir getestet

Sehtest bei Augenoptikern

Mit scharfem Blick

Seite 5 von 6

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 5/2006 veröffentlicht: 19.04.2006, aktualisiert: 28.04.2006

Inhalt

So haben wir getestet

Per Zufallsgenerator wurden 12 Augenoptiker in Wien ausgewählt; 2 Testpersonen (Alter 34, männlich, und Alter 61, weiblich) ließen bei den 12 selektierten Augenoptikern eine Sehstärkemessung vornehmen. Unmittelbar im Anschluss an jeden Besuch wurde in Form eines Fragebogens, den es auszufüllen galt, ein Gedächtnisprotokoll erstellt.

Spaltlampe - Untersuchung am AKH (Foto: Klepp)

Voruntersuchung am AKH

Als alleinige Maßzahl wurde die Sehstärkenbestimmung erhoben und bewertet. Zur Ermittlung des Referenzwertes wurde an beiden Testpersonen eine Sehstärkenbestimmung am Allgemeinen Krankenhaus Wien (AKH) mittels Skiaskopie unter Akkommodationshemmung vorgenommen. Die Bewertung erfolgte durch zwei externe Experten (ein Augenarzt, ein Augenoptiker). Dabei wurden die Daten aus dem Test mit der Referenzmessung verglichen und nach dem Schulnotensystem bewertet.

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
131 Stimmen
Weiterlesen