KONSUMENT.AT - 33 Jahre für den VKI - Alles Gute für die Zukunft!

33 Jahre für den VKI

Wir sagen Danke!

Seite 1 von 1

KONSUMENT 2/2020 veröffentlicht: 24.10.2019

Inhalt

Seit Dezember ist unser Kollege Peter Gradauer aus der Abteilung Neue Medien in Pension. Wir wünschen ihm für die Zeit nach dem VKI alles Gute!

Gradauer Peter (Bild: U. Romstorfer/VKI) Schon als junger Zivildiener hatte Peter Gradauer seinen ersten Kontakt zum VKI. Die Anstellung des Technikers folgte dann im September 1986, da begann er in der Abteilung Technik 2 (Audio/Video). Später wurde Peter Projektleiter im Bereich Neue Medien. Sein jüngstes Spezialgebiet waren Digitalkameras.

Hoher Anspruch an Genauigkeit

Was sich über all die Jahre zieht, ist sein hoher Anspruch an Genauigkeit. Diese Eigenschaft trieb ihn auch immer bei der analytischen Fehlersuche und bei der Verfeinerung von Messmethoden an. Mit seinem erarbeiteten Wissen, seinem technischen Verständnis und seinen guten Ideen unterstützte er auch gerne Kolleginnen und Kollegen aus den anderen Abteilungen.

Seit Dezember ist unser Peter in Pension. Wir wünschen ihm bei der Vermessung seiner nun ausgeweiteten Freizeit viel Spaß und Freude!

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen